de

Makrofaser PolyMesh®

MAKROFASER Erhöhung der Betonzugfestigkeit beim Biegen

 

PolyMesh® ist eine strukturelle Makrofaser aus 100% reinem Polypropylen, die thermisch, chemisch und mechanisch modifiziert wurde. Perfekt verteilt im Mörtelvolumen bilden die Fasern ein hochwirksames dreidimensionales Betonbewehrungssystem.

PolyMesh® wird verwendet, um das Schwinden von Kunststoffbeton zu reduzieren, die Schlagzähigkeit zu erhöhen und Zerstörungsenergie zu absorbieren. Diese ultrastarke Faser bietet maximale Haltbarkeit, strukturelle Verbesserungen und eine effektive Kontrolle von sekundären und thermischen Rissen.

PolyMesh®-Fasern sind billiger, umweltfreundlicher und leichter als Stahlarmierungen.

 

  • Unsere Produkte sind zertifiziert nach EN 14889-2: 2006
  • Das Qualitätskontrollsystem des Unternehmens FIBERMIX ist nach ISO 9001: 2015 zertifiziert
  • Sicherheitszertifikat
  • IHK-Zertifizierungsschreiben
produkt-Beschreibung
  • Erhöht die Biegezugfestigkeit
  • Reduziert plastische Schrumpfung und Rissbildung im Beton
  • Absorbiert die Energie des inneren Stresses
  • Erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Stöße und Zerstörung
  • Erhöht die Frostbeständigkeit, beseitigt die Korrosionsgefahr
  • Reduziert den Verschleiß von Betonpumpen und Schläuchen
  • Chemische Inertheit und Beständigkeit gegen Laugen und Säuren
  • Kostengünstige Alternative zu Stahlgewebe und Stahlfasern

Die Mindestdosierung für PolyMesh® beginnt bei 1 kg / m3. Der empfohlene Dosierungsbereich für PolyMesh® beträgt 2 bis 8 kg / m3. PolyMesh® ist in entsprechender Dosierung die Fähigkeit, Stahlfasern, geschweißte Matten zu ersetzen oder konventionelle Stahlarmierungen deutlich zu reduzieren. PolyMesh®-Fasern sind ein sicheres und einfach zu verwendendes alternatives Bewehrungssystem, das gegen alkalischen Beton beständig ist, wenn eine hohe chemische Beständigkeit erforderlich ist.

PolyMesh®-Fasern werden dem Betonmörtel in jedem Stadium der Betonvorbereitung zugesetzt. Geben Sie die erforderliche Anzahl wasserlöslicher Fasersäcke in den Mischer des Betonmischers. Für eine gleichmäßige Verteilung der Fasern muss der Mörtel 6-8 Minuten lang gerührt werden. Vor der Zufuhr von Frischbeton im Werk selbst muss der Betonmischer 2 Minuten lang mit maximaler Drehzahl gedreht werden. PolyMesh®-Fasern sind so konzipiert, dass sie sich beim Mischen mit anderen Komponenten gleichmäßig in der Lösung verteilen.

/var/upload/1.jpg
Industrielle Böden
/var/upload/3.jpg
Monolithische Strukturen
/var/upload/2.jpg
Spritzbeton (Tunnel, U-Bahnen)
/var/upload/4.jpg
Straßenbeläge, Parkplätze
  • LIEFERUNG WELTWEIT

     

    Das Unternehmen FiberMix kann die Lieferung beliebiger Warenmengen auf dem Land- oder Seeweg und in jedes Land organisieren, das von unseren Kunden angefordert wird

    Die Manager des Unternehmens bieten Ihnen die günstigsten Bedingungen für die Lieferung von Glasfasern an Ihre Einrichtungen oder Lager.

    Unser Unternehmen orientiert sich an den Interessen unserer Kunden und liefert so schnell wie möglich.

     

  • LIEFERUNG IN DER UKRAINE

     

    Unser Unternehmen nutzt die Dienste nationaler Transportunternehmen - Nova Poshta, Meest Express, SAT und andere.

    Die Manager des Unternehmens bieten Ihnen die günstigsten Bedingungen für die Lieferung von Glasfasern an Ihre Einrichtungen oder Lager.

    Unser Unternehmen orientiert sich an den Interessen unserer Kunden und liefert so schnell wie möglich.

     

Makrofaser PolyMesh®
  • Was ist PolyMesh® Polymer-Makrofaser?

     

    Mit PolyMesh® Polymerfaser können Sie das gesamte Volumen Ihres Betons verstärken. Gleichzeitig verbessern Sie durch die gleichmäßige Faserverteilung über das gesamte Betonvolumen die Leistungsfähigkeit Ihres Produktes umfassend. Beim Rütteln von Beton sinkt PolyMesh® nicht wie bei Stahlfasern durch sein Eigengewicht in die untere Betonschicht ein.
    Polymermakrofaser - Fasern zur Verstärkung verschiedener Mörtel, insbesondere Beton. Es erhöht die Festigkeit sowie andere technische Eigenschaften von Betonprodukten während des Betriebs erheblich. Heute sind Materialien wie Polymer-Makrofasern im privaten und gewerblichen Bau sehr gefragt.

    Polymermakrofaser in der Ukraine

     

    Die Einführung moderner Technologien und Materialien in Bauprozesse ermöglicht eine maximale Optimierung der Branche. Eine dieser Innovationen ist die Polypropylen-(Polymer-)Faser - es wird nicht schwierig sein, Material in der Ukraine zu kaufen, aber dieses Thema sollte so ernsthaft wie möglich angegangen werden.
    Um ein wirklich hochwertiges Produkt zu erwerben, ist es besser, mit Herstellern zusammenzuarbeiten. FiberMix® ist ein Full-Cycle-Hersteller, wir kaufen unabhängig Rohstoffe ein, produzieren und verkaufen das Produkt. Fertige Polypropylen (Polymer) Makrofaser - der Preis für zuverlässigen, starken und langlebigen Beton.

    Faser kann in jeder gewünschten Menge zu einem akzeptablen Preis bestellt werden. FiberMix® bietet seinen Kunden außergewöhnliche Qualität, bestätigt durch entsprechende Zertifikate, und günstige Kooperationsbedingungen. Bei uns können Sie Material wie Polypropylen (Polymer) Makrofaser kaufen.

    Die durch Betonverformungen entstehenden Spannungen werden durch eine große Anzahl von Fasern geringer Dichte (mehr als 320.000 pro m3) abgebaut.

    PolyMesh® Makrofaser ist die beste Alternative zu Stahlfasern.

     

     

  • Was sind die wichtigsten Vorteile von PolyMesh® Polymer-Makrofasern?

     

    Die wichtigsten Vorteile von Ballaststoffen

    Lassen Sie uns, um nicht unbegründet zu sein, auf die Hauptvorteile des Materials eingehen, die es ihm ermöglichen, eine führende Position auf dem modernen Markt einzunehmen.

    • Brandschutz. Kaufen Sie hochwertige Polymerfasern für Beton, Ukraine erhöht die Feuerbeständigkeit der Struktur erheblich. Klassischer Stahlbeton enthält im Inneren genügend Feuchtigkeit, die beim Erhitzen verdunstet, den Druck erhöht und zu einer Betonexplosion und Zerstörung von Gebäudeteilen führt. Die verwendete Polypropylen-(Polymer-)Faser verhindert diese Gefahr, da sie beim Erhitzen in harmlose Elemente zerfällt und Kanäle bildet, durch die Dampf ohne Explosionsgefahr sicher entweichen kann.
    • Korrosionsbeständig. Fasern sind chemisch inerte Materialien, sie sind beständig gegen alkalische und saure Umgebungen und beständig gegen Feuchtigkeit. Daher erhöht Polypropylen (Polymer)-Faser zur Bewehrung die Lebensdauer von Betonkonstruktionen erheblich
    • Schlagfestigkeit. Die Zugabe von Makrofaser ermöglicht es, erheblichen Belastungen, Stößen und Vibrationen standzuhalten. Es wird häufig beim Gießen von Betonböden verwendet, um deren Verschleißfestigkeit zu erhöhen. Selbst wenn ein massiver Gegenstand herunterfällt, hält der faserverstärkte Boden dem Aufprall ohne negative Folgen stand.
    • Minimaler Schrumpffaktor. Ein weiterer Grund, warum Polypropylen (Polymer)-Fasern für Beton (Sie können in jeder Menge kaufen) besser als andere Materialien zur Bewehrung sind. Während der Austrocknung verliert die Struktur praktisch nicht an Größe, daher kann Beton ohne Berücksichtigung der Schrumpfung in die Schalung gegossen werden.
    • Reduzierte Arbeitskosten. Qualitätsbetonfasern sind der Preis für einen schnellen Betoniervorgang. Im Gegensatz zu klassischen Bewehrungsstäben reicht es aus, der Betonlösung Faserfasern zuzusetzen. Dadurch werden die Bauzeiten reduziert und deren Rentabilität erhöht.

     

  • Wann sollten Sie Beton PolyMesh® Polymer-Makrofaser hinzufügen?

    PolyMesh® Polymer-Makrofaser wird der Betonmischung während oder nach dem Laden der gewünschten Komponenten zugesetzt und gemäß den empfohlenen Standards des Betonherstellers gemischt.

  • Ist die PolyMesh® Polymer-Makrofaser gleichmäßig im Beton verteilt?

    Ja. Die gleichmäßige Verteilung hängt in erster Linie von der Faserart sowie deren Menge und dem Mischverfahren, der Ausrüstung, den Eigenschaften der verwendeten Polymermakrofaser und der Mischzeit ab. Die Hauptfaktoren für eine gleichmäßige Verteilung sind die physikalische Form der Faser.

  • Kann PolyMesh® Polymer-Makrofaser in Porenbeton verwendet werden?

    Ja, PolyMesh® Polymer-Makrofaser wird in Porenbeton verwendet.