de

Was ist eine Faser für Beton

Faser - Ein Additiv zur Verstärkung von Betonlösungen, einschließlich kleiner Fasern aus Basalt, Glas, Polymeren oder Metall. Der Begriff stammt aus dem lateinischen & laquo; fibra & raquo;, was Faser bedeutet. Bilden Sie bei Konstruktionsmischungen, Mikro- und Makrofasern verschiedener Längen einen chaotischen Rahmen, der das gesamte Volumen des Betonkörpers modifiziert.

Faser wird zur verteilten Verstärkung von Betonstrukturen verwendet. Dispergierte Verstärkung ist die Verteilung einer großen Anzahl einzelner Mikrovelon im Gesamtvolumen von Beton, in dem diese beiden Komponenten chemisch nicht aufeinander reagieren. Infolgedessen erhalten wir Beton mit erhöhter Beständigkeit gegen Dehnung, Abrieb, Schock- und Vibrationsbelaste, verbesserte Feuchtigkeit, Wärme und Frostwiderstand.

Faserarten für Beton

Die folgenden Sorten (gemäß dem Herstellungsmaterial) werden während der Betonarbeit häufig verwendet:

In seiner Größe ist die Faser in zwei Typen unterteilt - Mikrofaser und Makrofaser:

  • Mikrofaser - Dies ist eine Faser, in der der Durchmesser einer einzelnen Faser 0,3 mm

nicht überschreitet

  • Makrofaser - eine Faser, in der der Durchmesser einer einzelnen Faser 0,3 mm

überschreitet

Jeder Fasertyp für Beton hat seine eigenen Aufgaben und einen eigenen Umfang.